Burgsommernachtsfest

Ein feuchtfröhlicher Abend im Gastgarten der Weiherburg

Um 1460 erbaut von Christian Tänzl von der (Bürger-!)Familie aus Schwaz in Tirol; ein 555 Jahre altes Gemäuer, welches noch heute gute Dienste leistet.
Feucht war der Abend, da es doch sechs Mal einen kurzen Regenschauer gab, aber in Leder und Leinen gehüllt, mit einem Filzhut auf dem Kopf, übersteht man solches schadlos. Fröhlich war der Abend, da wir in netter Gesellschaft ausgezeichnet bewirtet wurden! Grantig wurde ich nur kurz, als der Wettergott versucht hatte, mein Bier mit Regenwasser zu verdünnen. Seit etlichen Jahren spielt das Wetter just an jenen Tagen verrückt, an denen das Festl stattfindet, irgendwann wird es wohl eine Bauern(wetter)regel dafür geben.
Vom Grill gab es Fleisch vom Schwein und vom Rind, sowie Grillwürstel mit Brot, Kartoffeln, Salaten, delikaten Saucen und Dressings, ein prächtiges Spanferkel vom Holzkohlegrill (genial) und Kuchen zum Dessert. Bier, Wein und Säfte flossen in Strömen (das hätte ich nicht extra erwähnen müssen oder?)
Vielen Dank an unsere Betriebsräte für die Organisation und Finanzierung! Schade, dass solche Vergnügungen nicht mehr geschätzt werden (geringe Teilnehmerzahl).

Die originelle Einladung zum Feste habe ich angehängt und hier in deren Wortlaut:
Edle Burgfräulein, Freifrauen, Ritter und Knappen! Die Betriebsräte der RLB, RAD, RACON und GRZ laden ein zum gemeinsamen Burgsommernachtsfest auf der Weiherburg am 13. Brachmond (Juni) 2014 ab 18:00 Uhr. Wir freuen uns, mit euch bei einem umpen Gersten- oer Rebsaft, stattlichem Spanferkel und andern Gaumenfreuden das Gelage beginnen zu lassen. Für Gaudium sorgen die Trubadure (Band) Tyrol Inn Stones. Das ritterliche Spiel mit dem runden Lederfetzen im fernen Brasilia, wird im Burghof dem interessierten Volke dargebracht. Wir alle freuen uns auf euer Erscheinen! Mit ritterlichem Gruße und Handschlag die Betriebsräte… Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis 6.6.2014 mittels Anwortbutton und Einzahlung des Obolus (Kaution) (der bei Erscheinen natürlich erstattet wird) in Höhe von EUR 20,– auf das Konto…

 

Burgsommernachtsfest01

 

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.
Hannes Schreiner

About Hannes Schreiner

2nd CFM (Second Chief Family Manager)

Comments are closed.