Jubilarefeier 2013

Die Jubilarefeier war auch in diesem Jahr wieder perfekt organisiert und wir verbrachten einen angenehmem Abend im KollegInnenkreis!
Einladungskarte, Menükarte und je ein Bild von Vorspeise, Suppe, Hauptspeise und Dessert habe ich drangehängt.

 

Schokoladenkunst = Konditorenkunst

Ein wahrer Genuss, die handgemachten Pralinen der Konditorei “Confiserie” Murauer!
100 Gramm zu € 4,40; die unten abgebildeten Spezialitäten plus 2 Stück doppelt, das sind ca. 200 Gramm.
Kakao, Schokolade, Zucker, Nüsse, Marzipan, Edelbrände u.v.a. in deren edelster Form.
Pralinen.jpg

Wellness- und Sporttag in Längenfeld

…man gönnt sich ja sonst Nichts!
Na, so ganz ist das auch nicht, denn heute waren wir vom Betreiber des AquaDome Tirol, Therme Längenfeld, der Firma VAMED als VitalityClub-Mitglieder zu Therme und Sauna eingeladen!
Ein traumhafter, nebeliger Novembersonntag im Wasser!

(siehe angehängte (Handy-)Fotos deren Qualität nicht berauschend ist, welche aber doch einen schönen Eindruck von der Stimmung und der Gegend geben)

Luft(druck)gewehrschießen als Teamevent

Der Abend war bestens organisiert, die Bewirtung spitze, das Essen ein Hammer und das Schießen für einige Neulinge eine Herausforderung und für Alle eine nette Unterhaltung!
Einen herzlichen Dank an den Hauptmann und die Kameraden der Schützenkompanie Rum und die Organisatoren!

 

Die automatische Diashow kann mit einem Klick auf [Diaschau starten] gestartet werden; ist aber nur bei schnellem Internet und modernem Browser zu empfehlen, funktioniert gut, Start kann aber einige Zeit dauern!

Erste Hilfe Kurs

B         = Bewußtsein
A         = Atmung
SSL     = Stabile Seitenlage
HDM  = Herzdruckmassage

…das Schema über die wichtigsten Maßnahmen bei der ersten Hilfe.131108012

 

und dann noch das Stichwort bei Verdacht auf einen Schlaganfall:

F = Face (Gesicht)
A = Arms (Arme)
S = Speech (Sprache)
T = Time (Zeit)

bei einem der o.a. Anzeichen ist sofort ein Notruf abzusetzen, denn Zeit ist der entscheidende Faktor!

Erste Hilfe

Aus Liebe zum Menschen.

Unter diesem Motto leisten viele Menschen Dienst beim Roten Kreuz, auch in Innsbruck.

Unser Arbeitgeber ermöglichte uns die Teilnahme am “großen” Erste-Hilfe-Kurs des ÖRK.

Ich absolvierte zwar in den letzten Jahrzehnten schon zweimal einen Erste-Hilfe-Kurs
und in den letzten dreieinhalb Jahrzehnten bei der Feuerwehr, hatten wir auch etliche kleinere Schulungseinheiten, aber alle Kursteilnehmer waren sich einig:

Jeder Mensch sollte alle paar Jahre sein Wissen über Erste Hilfe auffrischen, denn Helfen ist leicht, wenn man weiß, dass man es kann!

 

Es war ein gutes Zeichen, dass die zwei Tage wie im Flug vergingen, d.h. es war nie langweilig, und so konnte ich nach 2 mal 8 Stunden die Lehrgangs-Bestätigung entgegennehmen.

20131108-082139.jpg

Tiroler Betriebsmeisterschaft Luftgewehr 2013

Wer möchte mit uns die Schützenehre der BSG Raiffeisen verteidigen?
(Diese Veranstaltung wird von der BSG unterstützt! (auch finanziell))
Eine Gaudi und eine Hetz’ machen wir uns sowieso immer!

Wir bilden Mannschaften mit je 3 SchützInnen, sprecht Euch auch innerhalb der Abteilung ab und bildet Mannschaften!
Für die Mannschaftswertung bzw. die Tiroler Betriebsmeisterschaft schießen wir mit dem Luft(druck)gewehr in der Hobbyklasse (sitzend aufgelegt).

Am Samstag den 23. November 2013 untertags
(nach meiner Erfahrung zwischen 09:00 Uhr und 16:00 – genaue Startzeit wird rechtzeitig mitgeteilt)

Bitte rasch bei mir melden für die Anmeldung, oder Fragen oder weitere Infos…
(…gilt für MitarbeiterInnen der RLB, des RRZ und der RAD)

TBSV Schießen Luftgewehr 2013